unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Stars und Sternchen » Fjørt rufen in VISIONS 297 zu mehr Miteinander auf » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Rund um unsere Promis
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Fjørt rufen in VISIONS 297 zu mehr Miteinander auf 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Tappi   Zeige Tappi auf Karte Tappi ist männlich
Der Cheff


images/avatars/avatar-333.gif
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 09.02.2011
Beiträge: 7.499
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 15.416.389 Retterchen

Aktienbestand: 250 Stück

User werben:
geworbene User: 4

Herkunft: Ostwestfalen
Chatnick: Tappi
Realer Name: Stefan
Musikgeschmack: Rock, Oldies, Classic Rock und Irish Folk
Interessen: Feuerwehr, Internet Foren, Musik, Elektrotechnik und Landwirtschaft

Musik-Steckbrief






Text Fjørt rufen in VISIONS 297 zu mehr Miteinander auf Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schon auf Fjørts zweitem Album "Kontakt" ging es - dem Titel entsprechend - um die ausbleibende direkte Kommunikation zwischen den Menschen. Seitdem ist die Gesellschaft nur noch weiter auseinandergedriftet. Das hat die neue Platte "Couleur" geprägt - doch die Aachener haben noch Hoffnung.

Es sind ganz einfache Beobachtungen aus dem Alltag, die Fjørt zum Nachdenken angeregt haben. Gitarrist Chris Hell, Bassist David Frings und Schlagzeuger Frank Schophaus finden anschauliche Beispiele dafür, dass ein freundliches Miteinander immer seltener zustande kommt. "Du siehst das auch im Straßenverkehr", meint Schophaus. "Im Auto sitzen die Leute in ihrem eigenen Raum, sind angespannt, wollen der Erste und der Schnellste sein." – "...und fluchen andere Menschen an, die nur drei Meter entfernt in einem anderen Auto sitzen", fügt Hell hinzu. Frings fasst zusammen: "Es reicht also ein Metallgehäuse um dich herum und eine dadurch kreierte Anonymität, um jemand anderem den Mittelfinger zu zeigen, zu schreien, zu brüllen und ihn niederzumachen."

Quelle und mehr dazu guckst du http://www.visions.de/news/27756/Fjort-r...Miteinander-auf

__________________



Erst wenn das letzte Feuerwehrfahrzeug eingespart,
der letzte Arbeitsplatz am Ort ins Ausland abgewandert ist,
werdet ihr euch bewusst werden,
dass man mit Geld allein ein Feuer nicht löschen kann.


KLICK

29.11.2017 23:02 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Stars und Sternchen » Fjørt rufen in VISIONS 297 zu mehr Miteinander auf

Views heute: 633 | Views gestern: 9.879 | Views gesamt: 11.818.722
secure-graphic.de
Board Blocks: 513.564 | Spy-/Malware: 38.894 | Bad Bot: 270 | Flooder: 33.181 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2018 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon Internetradio

Gratis Werbung

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Kinderheim-Oase Radio hören mit Radiodienste.de