Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter

» Elternhaus von Kurt Cobain wird Denkmal «

<img src="http://www.visions.de/img/news/thumb/31805.jpg" style="float:left;border:0px;margin:6px;" width="90" hspace="10" align="left" />Das Haus, in dem Kurt Cobain seine Kindheit und Jugend verbracht hat, steht nun unter Denkmalschutz. Pläne, was mit dem musikhistorisch bedeutsamen Gebäude geschehen soll, gibt es auch schon. Von 1968 (also seit seinem ersten Lebensjahr) bis 1984 hatte Kurt Cobain in jenem eineinhalb Stockwerke hohen Haus in Aberdeen im US-Bundesstaat Washington gelebt, das kürzlich nun vom Department Of Archaeology And Historic Preservation des Bundesstaates einstimmig in dessen Register kulturell...<br /><br />[<a href="https://www.visions.de/news/31805/Elternhaus-von-Kurt-Cobain-wird-Denkmal">weiterlesen...</a>]



Gepostet am 02.08.2021 um 10:19 von:
Benutzer: Sendeleitung
Der Orginal-Beitrag :
https://www.retter-radio.de/radioforum/thread.php?postid=114165#post114165