Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter

» Welttag des audiovisuellen Erbes «

[FONT=verdana][B][COLOR=#008000][SIZE=18]27. Oktober[/SIZE][/COLOR][/B]

[B][SIZE=15][COLOR=#2E8B57]Welttag des audiovisuellen Erbes[/COLOR][/SIZE][/B]

[SIZE=13]Der Welttag des audiovisuellen Erbes soll das Bewusstsein dafür schärfen, dass die Menschheit in den letzten gut 100 Jahren ein großes Erbe an Tonaufnahmen, Filmen und Videos geschaffen hat, die es zu erhalten gilt. Der Tag wurde 2005 von der Unesco ausgerufen und wird seit 2007 auch offiziell in Deutschland jährlich am 27. Oktober begangen. Die Deutsche Kinemathek in Berlin hat die Leitung für den Welttag in Deutschland.
Audiovisuelle Medien werden auf unterschiedlichen analogen und digitalen Trägern gespeichert. Diese sind in unterschiedlichem Maße vom Verfall bedroht. So gibt es heute zum Beispiel keine vollständige Fassung des bedeutenden Stummfilms "Metropolis". Die Unesco setzt sich dafür ein, diese Medien als Teil des Weltkulturerbes zu erhalten.

[B]Die Deutsche Kinemathek[/B] – Museum für Film und Fernsehen ist ein bedeutendes deutsches Filmarchiv mit Sitz in Berlin. Bis zur Eröffnung einer ständigen Ausstellung Fernsehen in der Abteilung Filmmuseum Berlin am 1. Juni 2006 trug sie den Namen Deutsche Kinemathek.
[URL=http://www.deutsche-kinemathek.de/de][B][COLOR=#B22222]>>> KLICK <<<[/COLOR][/B][/URL]

[B]Das Deutsche Rundfunkarchiv[/B] (DRA) ist als gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts eine Gemeinschaftseinrichtung der ARD mit den Standorten Frankfurt am Main und Potsdam-Babelsberg. Das DRA verfügt über reichhaltige Bestände an Ton- und Bilddokumenten, Schriftgut, gedruckten Medien (Bücher, Zeitschriften, Zeitungen) und Sachzeugen. Das Archiv umfasst wesentliche und bedeutende Teile der auditiven und audiovisuellen Überlieferung in Deutschland. Die DRA-Bestände spiegeln die Entwicklung des Rundfunks seit seinen Anfängen, insbesondere aber auch die der ARD sowie des Hörfunks und des Fernsehens der DDR.
[URL=http://www.dra.de/][B][COLOR=#8B0000]>>> KLICK <<<[/COLOR][/B][/URL][/SIZE][/FONT]



Gepostet am 27.10.2013 um 08:38 von:
Benutzer: CROCi
Der Orginal-Beitrag :
https://www.retter-radio.de/radioforum/thread.php?postid=16309#post16309