Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter

» Deutschrock wird sehr oft mit Rechtsrock verwechselt «

Deutschrock ist eine Bezeichnung für deutschsprachige Rockmusik, die als eigenständiges Musikgenre mit Bands wie [I]Ihre Kinder[/I] und [I]Ton Steine Scherben[/I] um 1970 erstmals im subkulturellen Umfeld auftauchte und mit Udo Lindenberg Mitte der 1970er Jahre den musikalischen Mainstream erreichte. Der Begriff unterlag im Laufe der Zeit verschiedenen Wandlungen, die zum Teil auch als Genrebezeichnung Verwendung erfuhr. Eine genaue Charakterisierung des Deutschrocks als solchen gibt es daher nicht. Einzige Gemeinsamkeit bleibt die deutsche Sprache und die eher rockige Ausrichtung der Interpreten, wobei dies als Einschlusskriterium nicht immer ausreicht und auch Pop-Interpreten gelegentlich darunter fallen.

Quelle: [URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Deutschrock]Wikipedia[/URL]

Wenn jemand meint Deutschrock sei Punk, dann ist dies auch nicht 100% richtig, aber schon besser, als manche behaupten das Deutschrock rechte Musik sei  ohman  

Bei Kärbholz meinen auch viele das sei eine Deutschrock Gruppe die rechte Musik spielen würden, aber wenn man sie sich mal anschaut, dann sollte man schon erkennen das dies garkeine Na**s sind

[IMG]http://www.heilige-lieder.de/bilder/kaerbholz2.jpg[/IMG]

Hier noch ein absolut starker Song von denen

[youtube]jYCQdYPJbDA[/youtube]



Gepostet am 29.06.2014 um 14:50 von:
Benutzer: Tappi
Der Orginal-Beitrag :
https://www.retter-radio.de/radioforum/thread.php?postid=22165#post22165