Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter

» Tonstudios früher und heute «

Tonstudios waren früher extrem teuer!
In den 70er jahren kostete eine 16-Spur Tonbandmaschine für 2 Zoll breite Tonbänder mal grade 80.000 DM und zu dem war sie so groß wie eine Waschmaschine.


Heute werden eigentlich ausschließlich Computer für die Aufnahmen benutzt und es gibt dafür auch sehr viele Software Programme. Da gibt es zum Beispiel: Sequenzer, DAW (Digital Audio Workstations) und auch Instrumente (vom Synthesizer bis zum Bösendorfer-Flügel)
Es gibt auch mittlerweile alle Arten von Effektgeräten in erstaunlicher Top-Qualität für günstiges Geld.

In der heutigen Zeit kann man also für ca. 1000 Teuro (2000 DM) ein Tonstudion komplett ausstatten inkl. Mikrofon und Aufnahme-Software, natürlich auch Audio-Interface von virtuellen Effekten und Instrumenten. Unter Umständen sind da auch noch ein paar Studiomonitore im Preis mit drin.



Gepostet am 20.02.2019 um 22:18 von:
Benutzer: Tappi
Der Orginal-Beitrag :
https://www.retter-radio.de/radioforum/thread.php?postid=91117#post91117