unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Garten, Natur, Tiere und Umwelt » Katzen tot gefahren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Alles über unsere Gärten, die Natur, der Umwelt und mehr - Blumen, Kräuter. Gesträuch, Haustiere, Nutzvieh und was es noch so gibt
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Katzen tot gefahren 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi   Zeige Tappi auf Karte Tappi ist männlich
Der Cheff


images/avatars/avatar-333.gif
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 09.02.2011
Beiträge: 8.493
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 10.218.833 Retterchen

Aktienbestand: 250 Stueck

User werben:
geworbene User: 4

Herkunft: Ostwestfalen
Chatnick: Tappi
Realer Name: Stefan
Musikgeschmack: Rock, Oldies, Classic Rock und Irish Folk
Interessen: Feuerwehr, Internet Foren, Musik, Elektrotechnik und Landwirtschaft

Musik-Steckbrief







Fragezeichen Katzen tot gefahren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vor einiger Zeit hatten unsere Nachbarn sich zwei Katzen angeschafft, nach einiger Zeit wurde eine davon überfahren. Nun ehrlich gesagt berührte mich das nicht so sehr, da ich mit der Katze nix zu tun hatte.
Übrig blieb der Balu, ein schwarzer Kater und er war unser Kommunenkater, er war mal hier und auch mal da ....
Leider wurde auch er überfahren, wir hatten ihn so ins Herz geschloßen gehabt, es schmerzte schon sehr, es tat mir so leid für ihn.

Nach einiger Zeit wurden zwei neue Katzen angeschafft und auch von denen ist nun wieder eine überfahren worden. Auch dies berührte mich nicht, da ich auch mit der Katze nix zu tun hatte und auch mit den anderen werde ich keine Freundschaft schließen, ich werde es nicht mehr zulassen sie ins Herz zu schließen.

Was ich mich frage ist, wieso werden neue angeschafft obwohl man ganz genau weiß, das hier eine Hauptstraße langführt und wo die Gefahr immer besteht das sie überfahren werden?

Angenommen ihr hättet zwei Katzen gehabt, welche überfahren worden sind, würdet ihr Euch neue anschaffen?



Klar es gibt auch reine Hauskatzen, welche nur im Haus bzw. in der Wohnung sind, aber ehrlich gesagt davon halte ich nichts.

__________________



Ich bin Ostwestfale: STUR . HARTNÄCKIG . KÄMPFERISCH

guckst du Sendeplan - Veranstaltungen - Stilkundedatenbank - Tanzstilkunde

KLICK

15.02.2019 21:33 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Mariner Mariner ist männlich
Retter-Radio süchtig


images/avatars/avatar-226.jpg
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 678

Guthaben: 5.503 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Herkunft: Herbipolis
Chatnick: Mariner
Realer Name: Mario
Musikgeschmack: Deutschrock. Oi. Ska. Punk
Interessen: Zu viele und leider zu wenig Zeit alles auszuüben. Musik Musik Musik :)









Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,

Katzen kann man schlecht Trainieren, es geht bedingt. Aber sie haben ihren eigenen Kopf. Wenn man an einer Hauptstraße wohnt ist es natürlich schlecht mit Freigängern, die nicht für den Autoverkehr sensibilisiert sind.

Unser Kater, der uns zugelaufen ist, wohnt quasi auch an einer Hauptstraße. Wir sind aber froh das er sehr viel Angst vor Autos hat. Er geht nicht auf die Hauptstraße. Wir vermuten, da wir bis heute noch nicht wissen wo er hergekommen ist, das er auf einen Rübenlaster gesprungen ist ( er tauchte während der Zuckerrübenkampanie auf ). Dort hat er sich wohl vor Angst versteckt und konnte erst runter springen, als der Laster wieder angehalten hat. Das muss wohl in der Nähe der Scheune gewesen sein. Denn seitdem wohnt er da. Wir haben ihn aufgenommen, zum Arzt gebracht, Kastrieren lassen, Impfen, Chipen usw. Damit er möglichst lange Gesund bleibt. Eine nagelneue Eigentumswohnung hat er auch bekommen Augenzwinkern Miete zahlt er keine und vom Aufräumen hält er auch nichts. Aber Kaputt machen, das kann er gut smile

Na ja, er bleibt jetzt bei uns, da fühlt er sich Katzenwohl. Und wir hoffen er hält sich auch weiterhin von der Hauptstraße fern.

Gruß Mario

Wir haben auch noch 2 reine Hauskatzen, die würden in der Freiheit gar nicht überleben. Sie kennen das nicht, kamen aus dem Tierheim und waren sehr verstört. ( wurden wohl geschlagen ) Mittlerweile sind sie zu Alt um noch draussen überleben zu können. Leider dulden sie den Kater nicht, so das er halt draussen wohnen muss. Da er es aber nicht anders kennt, passt das Wunderbar.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mariner: 16.02.2019 07:28.

16.02.2019 07:26 Mariner ist offline E-Mail an Mariner senden Homepage von Mariner Beiträge von Mariner suchen Nehmen Sie Mariner in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Garten, Natur, Tiere und Umwelt » Katzen tot gefahren

Views heute: 384 | Views gestern: 3.905 | Views gesamt: 14.859.311
secure-graphic.de
Board Blocks: 629.201 | Spy-/Malware: 40.175 | Bad Bot: 294 | Flooder: 50.316 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de