unsere besten emails
Zum Forum



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 


 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Rückrufaktionen und Lebensmittelwarnungen » Erneuter Warnhinweis von C&A: Weitere erstickungsgefährliche Baby-Gürtel entdeckt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Erneuter Warnhinweis von C&A: Weitere erstickungsgefährliche Baby-Gürtel entdeckt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FEK FEK ist männlich
Retter-Radio süchtig

[meine Galerie]



Dabei seit: 20.06.2015
Beiträge: 614
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 121.936 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Chatnick: Neugierig - Nun FEK!
Musikgeschmack: Von fast allen etwas :)
Interessen: Radio hören, Chat, PC, Sat (technik etc)

Musik-Steckbrief







Erneuter Warnhinweis von C&A: Weitere erstickungsgefährliche Baby-Gürtel entdeckt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bereits mit einer Meldung vom 12. Juni 2015 gab es eine Warnung:Ablösbare Knöpfe an Babyjacken: C&A Europa startet vorsorgliche Rückrufaktion

Nun erfolgte eine zweite Warnung, Erneuter Warnhinweis von C&A: Weitere erstickungsgefährliche Baby-Gürtel entdeckt
siehe unter dem Zitat und Link!



Hier die erste Warnung:
Zitat:
Die C&A Mode KG mit Hauptsitz in Düsseldorf (NRW) hat sich vorsorglich zu einem europweiten Rückruf von zwei Babyjacken entschlossen. Das Unternehmen erklärt: "Die Jacken besitzen Knopfleisten mit mehreren Plastikknöpfen, die jeweils durch ein Doppel-Loch angenäht sind. Zudem ist an jedem Ärmel ebenfalls ein Knopf auf die gleiche Weise befestigt. Laboruntersuchungen haben gezeigt, dass sich in Ausnahmesituationen an den Jacken Knöpfe lösen können: In dem unwahrscheinlichen Fall, dass an einem Knopf der Faden heraussteht, kann der Knopf durch Ziehen an diesem losen Faden-Ende mühelos von den Jacken gelöst werden. Kinder könnten den Knopf auf diese Weise lösen und in den Mund führen. In diesem Fall besteht Erstickungsgefahr". Betroffen sind eine rote Babyjacke mit der Ordernummer 321/02/74522/803 (auf dem Preisetikett) und der Itemnummer 3860179 (auf dem Kassenzettel) sowie eine pinkfarbene Babyjacke mit der Ordernummer 321/02/74522/805 (auf dem Preisetikett) und der Itemnummer 3860692 (auf dem Kassenzettel). Eltern werden gebeten, betroffene Jacken zurückzugeben ...


Org 1. Artikel / 1. Warnhinweis siehe Quelle / Link 12. Juni 2014 20:00

Quelle: http://www.produktrueckrufe.de/bekleidung-und-accessoires

Nun wurde heute (bzw. gestern) wieder eine Warnung herausgegeben.
zu lesen unter den unten angegeben Link und auf der Homepage C & A (sowie als PDF Downlload)

Produktsicherheits-Warnhinweis !
Erneuter Warnhinweis von C&A: Weitere erstickungsgefährliche Baby-Gürtel entdeckt

Betroffene Produkte: Ordernummer 74038-359-03-304, 74038-351-04-404 (auf dem Preisetikett ausgewiesen) und Itemnummer 8303536, 8247591 (auf dem Kassenzettel ausgewiesen)

Liebe Kunden, an den Gürteln , die Bestandteil des oben genannten Baby-Sets und der Babyhose für Mädchen sind, können sich beim Öffnen oder Schließen die Schließelemente aus Metall lösen und sich dabei in kleine Teile zerlegen.
Es besteht Erstickungsgefahr, wenn Babys diese Schließelemente oder Kleinteile in den Mund nehmen und verschlucken .

Zur Klarstellung: Die Bekleidung selbst ist nicht gefährlich und kann unbedenklich weiter verwendet werden.

Die Sicherheit Ihres Kindes hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund veröffentlichen wir diesen Warnhinweis als Vorsichtsmaßnahme.

Wenn Sie in dem Zeitraum vom 20. Januar 2015 bis zum 9. Juni 2015 eines der oben erwähnten Teile gekauft haben, bitten wir Sie darum, den Gürtel zu entfernen und zerstören Sie diesen.
Sie können das Baby-Set bzw. die Hose samt Gürtel aber auch in jeder C&A Filiale zurückgeben oder schicken Sie diese portofrei an C&A per Post.

Aktueller "Laufband" Warnhinweis direkt auf der Seite oben!
Quelle: http://www.produktrueckrufe.de/bekleidung-und-accessoires

Inmitten der Angebote rechts Warnhinweis und Dowload für die Erklärung!
Quelle: http://www.c-and-a.com/de/de/shop/index.html

__________________
Ich übernehme keine Garantie, nicht mal für mich selbst!
02.07.2015 02:36 FEK ist offline Beiträge von FEK suchen Nehmen Sie FEK in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Rückrufaktionen und Lebensmittelwarnungen » Erneuter Warnhinweis von C&A: Weitere erstickungsgefährliche Baby-Gürtel entdeckt

Views heute: 441 | Views gestern: 2.695 | Views gesamt: 15.087.285
secure-graphic.de
Board Blocks: 678.811 | Spy-/Malware: 40.184 | Bad Bot: 302 | Flooder: 66.885 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt

 


Innovationen am Telefon PC Radio



  Texte und Anpassung © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH Style © by Denis
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de