Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Musikgeschichte » Die berühmtesten Toten der Pop-Geschichte » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Allgemeine Geschichte zur Musik des letzten Jahrhunderts
DDR Musik
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Die berühmtesten Toten der Pop-Geschichte 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
LaForge   Zeige LaForge auf Karte LaForge ist männlich
Foren SuperModeratoren


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 27.04.2014
Beiträge: 1.689
Userpage - Gästebuch: 3

Guthaben: 11.997.906 Retterchen

Aktienbestand: 3 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Chatnick: LaForge
Musikgeschmack: Rock
Interessen: Feuerwehr

Musik-Steckbrief







Text Die berühmtesten Toten der Pop-Geschichte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Only the Good die Young", das war (und ist) ein Credo des Rock 'n' Roll. Man spricht gar von einem "Club 27".

Viele Pop-Ikonen starben jung:

Buddy Holly ein Rock-'n'-Roll-Idol, starb mit 22 Jahren bei einem Flugzeugabsturz.

Sid Vicious er war der Bassist der Sex Pistols, er starb am 2. Februar 1979 im Alter von 21 Jahren an einer Überdosis Heroin.

Ian Curtis der Sänger von Joy Division starb am 18. Mai 1980 im Alter von 23 Jahren, er hatte sich erhängt.

Der Bassist Cliff Burton starb am 27. September 1986 mit 24 Jahren wegen eines Unfalls mit dem Tourbus.

Der Soul-Sänger Otis Redding starb ebenfalls durch einen Flugzeugabsturz und zwar am 10. Dezember 1967 im Alter von 26 Jahren

Brian Jones er war Gitarrist der Rolling Stones, am 3. Juli 1969 ist er im Alter von 27 Jahren im Pool ertrunken, er hatte einen Asthmaanfall, außerdem waren noch Drogen- und Alkoholkonsum im Spiel.

Gitarren-Legende Jimi Hendrix starb am 18. September 1970 nach einer Überdosis Schlaftabletten, er wurde 27 Jahre alt, er erstickte am Erbrochenem

Auch Hippie-Ikone Janis Joplin starb an einer Überdosis Heroin und zwar am 4. Oktober 1970 ebenfalls im Alter von 27 Jahren

Ebenfalls an einer Überdosis Heron starb auch Jim Morrison, Frontmann der Doors, im Alter von 27 Jahren und zwar am 3. Juli 1971

Kurt Cobain der Nirvana-Frontmann, er starb 05. April 1994 auch im Alter von 27 Jahren an einer Überdosis Heroin und einem Kopfschuss mit der Schrotflinte.

Der Schlagzeuger von The Who, Keith Moon starb am 07. September 1978 mit 32 Jahren an einer Überdosis Beruhigungsmittel.

Der Schlagzeuger von Led Zeppelin, John Bonham erstickte am 25. September 1980 im Alter von 32 Jahren am Erbrochenem

Bon Scott war Sänger von AC/DC und er starb am 19. Februar 1980 im Alter von 33 Jahren, er ist an Erbrochenem nach Alkoholkonsum erstickt.

Der Reggae-Erfinder Bob Marley starb am 11. Mai 1981 im Alter von 36 Jahren an Krebs

Die Beatles-Legende John Lennon wurde am 8. Dezember 1980 im Alter von 40 Jahren erschossen.

Elvis Presley die absolute Rock-'n'-Roll-Legende, er starb an einem Herztod am 16. August 1977 und wurde 42 Jahre alt

Marvin Gaye auch eine Soul-Legende, wurde am 01. April 1984 vom eigenen Vater erschossen, er wurde 44 Jahre alt

Queen-Sänger Freddie Mercury starb am 24. November 1991 im Alter von 45 Jahren an einer Lungenentzündung in der Folge von Aids.

Nico die Sängerin von Velvet Underground starb im Alter von 49 Jahren am 18. Juli 1988 an einer Hirnblutung nach Fahrradunfall.

Der INXS-Sänger Michael Hutchence erhängte sich mit einem Gürtel am 22. November 1997 und wurde 37 Jahre alt

Der erste weisse Rapper, Falco, starb am 6. Februar 1998 im Alter von 40 Jahren bei einem Autounfall (Ob Alkohol oder Drogen im Spiel waren ist immer noch umstritten)

Amy Winehouse war Blues-Sängerin und starb am 23. Juli 2011 im Alter von 27 Jahren an einem Herzstillstand nach Alkoholkonsum

__________________
Entdecke auch du den LaForge in Dir Cool

Lärm machen DJ's - Rockbands machen Musik!

Wir wollen nicht Lob, nicht Ruhm noch Ehr, wir wollen im kleinen und im stillen, Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr, getreulich unsere Pflicht erfüllen Helfen in Not - ist unser Gebot!
03.10.2016 16:23 LaForge ist offline Homepage von LaForge Beiträge von LaForge suchen Nehmen Sie LaForge in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Musikgeschichte » Die berühmtesten Toten der Pop-Geschichte

Views heute: 36.489 | Views gestern: 36.532 | Views gesamt: 31.559.861

Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de