unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Das Tänze-Forum » Pogo - Tanz der Punkszene » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Ob Walzer, Linedance oder Discofox .....
Zur Tanzstilkunde-Datenbank

Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Pogo - Tanz der Punkszene
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
CROCi   Zeige CROCi auf Karte CROCi ist männlich
Genießer

[meine Galerie]



Dabei seit: 19.03.2011
Beiträge: 486

Guthaben: 624 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Herkunft: Neustrelitz / Mecklenburg
Chatnick: CROCi
Musikgeschmack: Oldies, Rock, Metal, Raritäten (never Deutscher Discofox, Volksmusik und HipHop)









Pogo - Tanz der Punkszene Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Pogo ist ein Tanz, der seine Ursprünge in der Punkszene der 1970er-Jahre hat. Der Begriff „Pogo“ wird auch für unterschiedliche Arten des Tanzes in der Punk-Szene oder Sub-Genres des Punks und Alternative Rock verwendet.

Grundsätzlich ist der Pogo ein Tanzstil, der auf kurzen und heftigen Körperkontakt zu anderen ebenfalls Tanzenden ausgerichtet ist. Die Tanzenden führen sämtliche Bewegungen individuell, und nicht wie im klassischen Tanz mit einem Partner synchronisiert, aus. Der Bereich der Tanzfläche, an dem der Pogo getanzt wird, wird im Allgemeinen als Moshpit bezeichnet. Beim Pogo-Tanzen kann es zu heftigen bis schmerzhaften Berührungen zwischen den Tanzenden kommen, die sich nach Art und Intensität der Ausführung je nach Tanzstil (s. u.) unterscheiden, wobei es schwierig ist, die einzelnen Stile voneinander abzugrenzen. Häufig verschwimmen die Begriffe und werden szene-intern auch unterschiedlich ausgelegt.
Sid Vicious (Punkrock-Musiker und der Bassist der Band Sex Pistols.) beanspruchte für sich, den Tanz Pogo erfunden zu haben.

Im Allgemeinen gilt beim Pogo ein „Ehrenkodex“, der verlangt, auf Schwächere Rücksicht zu nehmen, Gestürzten sofort wieder auf die Beine zu helfen und niemanden absichtlich zu gefährden. So ist auch auf großen Konzerten mit vielen Menschen zu beobachten, dass sofort ein großer Kreis gebildet wird, um einem Gestürzten wieder auf die Beine zu helfen. Teilweise werden kurze Blicke oder ähnliche Gesten ausgetauscht, wenn sich Tänzer beim Pogo unabsichtlich zu hart treffen oder aus Versehen jemandes Gesicht oder ähnlich verletzliche Stellen treffen. Unterlassen solcher Gesten wird häufig als Aufforderung zu härteren Tanzarten verstanden.
Aggressives Verhalten gibt es sehr selten und wird meist von Stärkeren unterbunden. Zusammen mit dem „Ehrenkodex“ führt das dazu, dass ernsthafte Verletzungen sehr selten sind, was für Außenstehende teilweise schwer zu glauben ist.
Besonders hoch ist das Verletzungsrisiko beim „Wrecking“, der „Wall of Death“ und vor allem beim „Violent Dancing“. Während es beim normalen Pogo und Slamdance oft zu blauen Flecken und Prellungen und nur selten zu schwerwiegenderen Verletzungen kommt, sind diese dort häufiger anzutreffen.

Quelle: Wikipedia

__________________
Nettes Kroko mit einem Doppelknoten im Krokoschwänzchen **
26.12.2012 11:47 CROCi ist offline E-Mail an CROCi senden Beiträge von CROCi suchen Nehmen Sie CROCi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Das Tänze-Forum » Pogo - Tanz der Punkszene

Views heute: 672 | Views gestern: 1.993 | Views gesamt: 14.983.880
secure-graphic.de
Board Blocks: 653.677 | Spy-/Malware: 40.181 | Bad Bot: 300 | Flooder: 66.885 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de