unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Rund um den Rundfunk » Radio Caroline » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Infos, Geschichte und mehr
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Radio Caroline
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
CROCi   Zeige CROCi auf Karte CROCi ist männlich
Genießer

[meine Galerie]



Dabei seit: 19.03.2011
Beiträge: 486

Guthaben: 624 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Herkunft: Neustrelitz / Mecklenburg
Chatnick: CROCi
Musikgeschmack: Oldies, Rock, Metal, Raritäten (never Deutscher Discofox, Volksmusik und HipHop)









Radio Caroline Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Radio Caroline war das erste Privatradio in Großbritannien und ist für die Entwicklung der Popmusik in den 1960er-Jahren von zentraler Bedeutung. Radio Caroline wurde 1964 von dem irischen Musikproduzenten Ronan O'Rahilly als Piratensender gegründet und sendete bis 1990 von See aus. Der Sender hat mehrere Abschaltungen und Unterbrechungen überstanden.

Der Musikproduzent Ronan O'Rahilly konnte die Bands seines Labels weder bei der BBC, noch bei Radio Luxemburg unterbringen und beschloss daraufhin, seinen eigenen Sender zu gründen. Weil private Radiostationen in den 60er-Jahren im Vereinigten Königreich noch nicht erlaubt waren, sendete Radio Caroline von einem Schiff aus, der „MV Fredericia“, die unter panamaischer Flagge in der Nordsee, drei Meilen vor Essex, ankerte.
Die Idee, das Festland zu verlassen, stammte von der Voice of America, die damals teilweise von See aus sendete. Drei Meilen vor der Küste galt auf Schiffen das Recht der jeweiligen Nation, unter deren Flagge es fuhr. Auf der „MV Fredericia“ befand sich ein Mittelwellensender mit 10 kW Leistung, der auf der Frequenz 1520 kHz (197,3 Meter) betrieben wurde.

Radio Caroline ist nach John F. Kennedys Tochter Caroline benannt. Ronan O'Rahilly kam die Idee angeblich, als er ein Foto sah, auf dem das Mädchen im „Oval Office“ spielte und dabei den US-Präsidenten in seiner Arbeit störte - das heißt die Regierung störte. Das traf das Image, das O'Rahillys Meinung nach zu dem Sender passte (Kennedy war wenige Monate vorher ermordet worden).

Caroline - Fortunes (Radio Caroline Theme Song)




Erster gespielter Titel auf Radio Caroline: THE ROLLING STONES - Not Fade Away (1964)




Radio Caroline Jingle Compilation



__________________
Nettes Kroko mit einem Doppelknoten im Krokoschwänzchen **
19.11.2012 20:49 CROCi ist offline E-Mail an CROCi senden Beiträge von CROCi suchen Nehmen Sie CROCi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Rund um den Rundfunk » Radio Caroline

Views heute: 429 | Views gestern: 3.963 | Views gesamt: 14.513.988
secure-graphic.de
Board Blocks: 594.784 | Spy-/Malware: 40.019 | Bad Bot: 289 | Flooder: 49.606 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies und Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz