unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Retter-Radio Off Topic » Geschichten, Gedichte, Gedanken.... » Im Netz gefunden "Die Schelle" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Schreibt rein, was Euch so bewegt - Die Kunst der Sprache
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Im Netz gefunden "Die Schelle" 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Tappi   Zeige Tappi auf Karte Tappi ist männlich
Der Cheff


images/avatars/avatar-333.gif
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 09.02.2011
Beiträge: 8.368
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 10.209.517 Retterchen

Aktienbestand: 250 Stueck

User werben:
geworbene User: 4

Herkunft: Ostwestfalen
Chatnick: Tappi
Realer Name: Stefan
Musikgeschmack: Rock, Oldies, Classic Rock und Irish Folk
Interessen: Feuerwehr, Internet Foren, Musik, Elektrotechnik und Landwirtschaft

Musik-Steckbrief







großes Grinsen Im Netz gefunden "Die Schelle" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

„In eines Stromes Schnelle
schwamm einstens eine Schelle,
die schwamm zwar blitze schnelle,
doch sie kam nicht von der Stelle.

Es schoss das Wasser helle
auf dem Weg von seiner Quelle
über jene Wasserschwelle,
dies es teilt an dieser Stelle.

Allein es hielt die Schelle,
das Wasser fest an dieser Stelle,
im Strudel schellend helle,
hindernd an der Weiterfahrt nach Melle.

Da sagte sich die Schelle:
Dann schwimm ich halt nach Celle!
Das schaff ich auf die Schnelle,
komm ich erst raus aus dem Gefälle.

Das ist ja wie in einer Zelle,
zu schwimmen nur auf einer Stelle,
keiner hört hier meine grelle
Stimme in der rauen Welle.

Man hört ein raues Hundebellen
tief aus Hundekehlen quellen,
besser als das leise Schellen
von uns kleinen Schellen.

Vielleicht sollt’ ich mir 2 Kellen
Mal im Internet bestellen
und sie scheppernd aneinander prellen?
Ach, da könnt ihr Euch ein Ei drauf pellen!

Ich werd’ mich nicht verstellen,
sondern einfach weiter schellen.
Hier und auch an anderen Stellen
hört man mein Schellen gellen.“

Autor: Jens Wohlkopf
Quelle: http://www.2rhyme.ch/Gedicht/topijny4/die-schelle

__________________



Ich bin Ostwestfale: STUR . HARTNÄCKIG . KÄMPFERISCH

guckst du Sendeplan - Veranstaltungen - Stilkundedatenbank - Tanzstilkunde

KLICK

14.11.2018 22:40 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Retter-Radio Off Topic » Geschichten, Gedichte, Gedanken.... » Im Netz gefunden "Die Schelle"

Views heute: 672 | Views gestern: 4.732 | Views gesamt: 14.360.607
secure-graphic.de
Board Blocks: 581.873 | Spy-/Malware: 39.734 | Bad Bot: 288 | Flooder: 46.918 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies und Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz