unsere besten emails
Zum Forum



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 


 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Retter-Radio Off Topic » Plauderstube gegen die Langeweile » Warum ist das Blaulicht blau? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Generationenplausch - Klatsch und Tratsch, rumalbern, Spaß haben, diskutieren und mehr
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Warum ist das Blaulicht blau? 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
LaForge   Zeige LaForge auf Karte LaForge ist männlich
Foren SuperModeratoren


images/avatars/avatar-23.jpg
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 27.04.2014
Beiträge: 1.604
Userpage - Gästebuch: 3

Guthaben: 7.165.812 Retterchen

Aktienbestand: 3 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Chatnick: LaForge
Musikgeschmack: Rock
Interessen: Feuerwehr

Musik-Steckbrief







Text Warum ist das Blaulicht blau? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie lange gibt es eigentlich schon Blaulicht als Sondersignal? Warum nutzen die BOS in Deutschland für ihre Einsatzfahrzeuge ausgerechnet blaues Licht und nicht rotes oder gelbes? Und wann kamen die ersten Blaulichter auf den Markt?

Blaulicht als Sondersignal gibt es in Deutschland schon seit den 1930er Jahren. Blau übrigens deshalb, weil diese Farbe für feindliche Bomber-Piloten nicht so gut zu erkennen sein sollte und weil sich von allen anderen Farben abhebt. Zunächst verwendeten die Konstrukteure nach vorn gerichtete Scheinwerfer mit blauen Scheiben.

Die erste Rundumkennleuchte brachte die Firma Auer um 1955 auf den Markt. Durch den wirtschaftlichen Aufschwung im Nachkriegsdeutschland hatte der Straßenverkehr zugenommen und die Sichtbarkeit der Einsatzfahrzeuge musste verbessert werden. Daher gab die legendäre Auer-Leuchte ein rundum sichtbares, flackerndes Blinken von sich. Ermöglicht wurde diese 360-Grad-Abstrahlung durch ein Linsensystem. Später entwickelten andere Hersteller das Drehspiegel-Prinzip: Unter einer blauen Lichthaube dreht sich um eine feststehende Glühbirne ein Hohlspiegel.

Bereits in den 1970er Jahren kamen in den USA die ersten Dachbalkensysteme auf den Markt. In Deutschland stellte Hella im Jahr 1984 als eine der ersten Firmen einen Blaulichtbalken in Modulbauweise vor: die RTK 4-SL (Rundum-Ton-Kombination mit Stadt-Land-Schaltung des akustischen Signals). Sie ging 1986 in Serienproduktion.

Seit den 1990er Jahren rüsteten die Hersteller ihre Kennleuchten zunehmend mit Doppel-Blitz-Technik (Stroposkop-Technik) aus. Die dafür verwendeten Xenon-Lampen bieten im Vergleich zu konventionellen Leuchtmitteln bessere Lichtwerte, einen geringen Energieverbrauch und eine längere Lebensdauer. Als gerichtete Blitzleuchten fanden sie massenhaft in Form von Frontblitzern im Kühlergrill Verwendung. Diese waren erstmals im Laufe der 1980er Jahre auf den Markt gekommen.

In den letzten 10 Jahren hat sich im Blaulichtbereich die LED-Technik immer mehr durchgesetzt.

Hier noch ein Video, wo ebenfalls verschiedene Blaulichter gezeigt werden






Ich persönlich finde das neue LED Blaulicht bescheuert, ich mein LED ist schon ok, aber wieso muss es dieses Blitzlicht sein???
Die Rundumleuchte war sehr viel besser und man wurde nicht bekloppt an der Einsatzstelle. Tagsüber geht es ja noch, aber wenn es dunkel ist dann macht einem dieses rumgeblitze echt kirre

Gut zu sehen in diesem Video, das erste Fahrzeug hat noch die guten alten Rundumleuchten, die restlichen haben dieses Blitzlichtgewitter und stellt euch vor es handelt sich dabei um Feuerwehrfahrzeuge an einer Einsatzstelle........




Die Rundumleuchten hatten dagegen doch etwas beruhigendes

__________________
Entdecke auch du den LaForge in Dir Cool

Lärm machen DJ's - Rockbands machen Musik!

Wir wollen nicht Lob, nicht Ruhm noch Ehr, wir wollen im kleinen und im stillen, Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr, getreulich unsere Pflicht erfüllen Helfen in Not - ist unser Gebot!
25.07.2018 23:37 LaForge ist offline Homepage von LaForge Beiträge von LaForge suchen Nehmen Sie LaForge in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Retter-Radio Off Topic » Plauderstube gegen die Langeweile » Warum ist das Blaulicht blau?

Views heute: 4.083 | Views gestern: 5.910 | Views gesamt: 15.038.540
secure-graphic.de
Board Blocks: 673.380 | Spy-/Malware: 40.183 | Bad Bot: 301 | Flooder: 66.885 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt

 


Innovationen am Telefon PC Radio



  Texte und Anpassung © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH Style © by Denis
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de