unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Rund um den Rundfunk » Das Eurosignal » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Infos, Geschichte und mehr
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Das Eurosignal 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Tappi   Zeige Tappi auf Karte Tappi ist männlich
Der Cheff


images/avatars/avatar-333.gif
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 09.02.2011
Beiträge: 8.493
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 10.218.833 Retterchen

Aktienbestand: 250 Stueck

User werben:
geworbene User: 4

Herkunft: Ostwestfalen
Chatnick: Tappi
Realer Name: Stefan
Musikgeschmack: Rock, Oldies, Classic Rock und Irish Folk
Interessen: Feuerwehr, Internet Foren, Musik, Elektrotechnik und Landwirtschaft

Musik-Steckbrief







Das Eurosignal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eurosignal ist ein von den Post- und Fernmeldeverwaltungen der europäischen Staaten konzipierter drahtloser Personenruf, der ursprünglich in der Bundesrepublik Deutschland (1974), in Frankreich (1975) und in der Schweiz (1985) eingeführt wurde.

Früher wurden Nachrichten an Eurosignal-Empfänger über das Telefon abgesetzt. Einem Empfänger konnten bis zu vier Funkrufnummern zugeteilt werden. Er enthielt ein akustisches und vier optische Signale, die anzeigten, welche der Rufnummern angerufen wurde. Damit war die Übermittlung von bis zu vier verschiedenen Signalen je Empfänger möglich. Die Bedeutung der Signale musste vorher zwischen den Partnern verabredet werden, da Eurosignal keine direkte Übermittlung einer Nachricht zuließ. Um Missbrauch auszuschließen, wurden Funkrufnummern grundsätzlich nicht in Telefonbüchern aufgelistet.

Um dem Eurosignal-Teilnehmer eine Information übermitteln zu können, musste der Anrufer zunächst wissen, in welchem Funkrufbereich sich der gewünschte Teilnehmer befindet. Die BRD war im Jahre 1989 in die drei Funkrufbereiche Nord (Vorwahlnummer 0509), Mitte (Vorwahlnummer 0279) und Süd (Vorwahlnummer 0709) unterteilt. Dazu wählte man eine der drei Vorwahlen und danach eine der zugeteilten Rufnummern und bekam dann beispielsweise die Ansage „Eurosignal Mitte, Eurosignal Mitte“ zu hören, sobald das System die Nachricht für den Funkrufbereich Mitte aufgenommen hatte.

An das Eurosignal könnten sich noch manche Radiohörer erinnern, da das Signal für das am unteren Ende des UKW-Bandes hörbare „Gedudel“, auch als „Wellensalat“ bekannt, verantwortlich war.
Folgende vier international vereinbarte Funkkanäle wurden Eurosignal zugewiesen:

Kanal A: 87,340 MHz
Kanal B: 87,365 MHz
Kanal C: 87,390 MHz
Kanal D: 87,415 MHz





__________________



Ich bin Ostwestfale: STUR . HARTNÄCKIG . KÄMPFERISCH

guckst du Sendeplan - Veranstaltungen - Stilkundedatenbank - Tanzstilkunde

KLICK

18.11.2012 17:08 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Rund um den Rundfunk » Das Eurosignal

Views heute: 3.329 | Views gestern: 18.768 | Views gesamt: 14.899.280
secure-graphic.de
Board Blocks: 632.081 | Spy-/Malware: 40.175 | Bad Bot: 297 | Flooder: 50.316 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de