unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Stars und Sternchen » Rush-Drummer Neil Peart gestorben » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Rund um unsere Promis
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Rush-Drummer Neil Peart gestorben
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Tappi   Zeige Tappi auf Karte Tappi ist männlich
Der Cheff


images/avatars/avatar-333.gif
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 09.02.2011
Beiträge: 8.605
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 10.866.484 Retterchen

Aktienbestand: 250 Stueck

User werben:
geworbene User: 4

Herkunft: Ostwestfalen
Chatnick: Tappi
Realer Name: Stefan
Musikgeschmack: Rock, Oldies, Classic Rock und Irish Folk
Interessen: Feuerwehr, Internet Foren, Musik, Elektrotechnik und Landwirtschaft

Musik-Steckbrief







traurig Rush-Drummer Neil Peart gestorben Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Schlagzeuger der legendären kanadischen Rocker Rush ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Nach Informationen des Sprechers der Familie hat der in Santa Monica, Kalifornien, ansässige Neil Peart den Kampf gegen Krebs bereits am Dienstag, den 7.1.2020, verloren. Er hinterlässt seine Frau Carrie und Tochter Olivia.

Die Band veröffentlichte auf Twitter ein trauriges Statement. "Mit gebrochenen Herzen und tiefster Traurigkeit müssen wir die schrecklichen News bekanntgeben, dass unser Freund, Seelenbruder und Band-Kollege den über dreieinhalbjährigen harten Kampf gegen einen bösartigen Hirntumor (Glioblastom) verloren hat…"

Zahlreiche Rock- und Metal-Musiker zollten dem legendären Drummer ihren Tribut, darunter Mitglieder von Metallica, Kiss, Dark Tranquillity, Aerosmith, King Diamond, Megadeth, Sacred Reich, Journey, Black Label Society und Foo Fighters. Sogar der kanadische Premierminister hat sich zu Wort gemeldet.

Quelle und mehr dazu guckst du https://www.metal-hammer.de/rush-drummer...torben-1408119/




trauer_kerze

__________________



Ich bin Ostwestfale: STUR . HARTNÄCKIG . KÄMPFERISCH

guckst du Sendeplan - Veranstaltungen - Stilkundedatenbank - Tanzstilkunde

KLICK

14.01.2020 23:28 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Stars und Sternchen » Rush-Drummer Neil Peart gestorben

Views heute: 5.974 | Views gestern: 7.391 | Views gesamt: 16.456.989
secure-graphic.de
Board Blocks: 846.071 | Spy-/Malware: 40.372 | Bad Bot: 312 | Flooder: 75.346 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2020 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de