Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Musikgeschichte » Feuerwehrlied der Feuerwehr Triangel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Allgemeine Geschichte zur Musik des letzten Jahrhunderts
DDR Musik
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Feuerwehrlied der Feuerwehr Triangel 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Tappi   Zeige Tappi auf Karte Tappi ist männlich
Der Cheff


images/avatars/avatar-333.gif
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 09.02.2011
Beiträge: 8.986
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 9.595.771 Retterchen

Aktienbestand: 250 Stueck

User werben:
geworbene User: 4

Herkunft: Ostwestfalen
Chatnick: Tappi
Realer Name: Stefan
Musikgeschmack: Rock, Oldies, Classic Rock und Irish Folk
Interessen: Feuerwehr, Internet Foren, Musik, Elektrotechnik und Landwirtschaft

Musik-Steckbrief







Daumen hoch! Feuerwehrlied der Feuerwehr Triangel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Feuerwehr muss da sein

Im August 1975 kämpften tausende von Helfern bei der Waldbrandkatasrophe in Niedersachsen gegen die Flammen. Wochenlang war auch die Triangeler Wehr Tag und Nacht im Einsatz; ein Brandherd lag direkt in der Gemeinde.

Der ehemalige Gemeinde- brandmeister und Hauptlöschmeister Helmut Tißler schrieb während Einsatzpausen im Großen Moor für unsere Feuerwehr das Lied “Die Feuerwehr muss da sein”. Jahrzehntelang wurde das immer wieder von den Uniformierten in geselligen Stunden oder auch zu offiziellen Anlässen gesungen.


Helmut Tißler

Der Text war immer vorhanden, aber Noten waren nirgends niedergeschrieben. 2004 sangen die Ehrenmitglieder Willi Streilein und Helmut Tißler diesen Song erstmals auf Band. Einige Monate später verstarb Helmut Tißler.

Auf Initiative vom fördernden Mitglied Peter Reinert bearbeitete Johann Karl Lindenberg das Stück, erstellte die Noten und vertonte es schließlich im Februar 2005.

Die Aufnahme auf CD erfolgte wenige Tage später unter der Leitung vom Musiker Volker Schlag im Tonstudio der Gifhorner Kreismusikschule durch den Feuerwehrchor. Als große Überraschung erfolgte die erste Präsentation der CD auf dem Feuerwehrball...




Quelle und mehr dazu guckst du www.feuerwehr-triangel.de/html/feuerwehrlied.html

www.feuerwehr-triangel.de

__________________

Mausleistung:



Ich bin Ostwestfale: STUR . HARTNÄCKIG . KÄMPFERISCH

guckst du Sendeplan - Veranstaltungen - Stilkundedatenbank - Tanzstilkunde

KLICK

23.05.2014 20:09 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Gästezugriff begrenzt, es werden nur 1 Posts pro Thread angezeigt.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Musikszene » Musikgeschichte » Feuerwehrlied der Feuerwehr Triangel

Views heute: 23.989 | Views gestern: 39.713 | Views gesamt: 30.921.580

Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de