unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Garten, Natur, Tiere und Umwelt » Schneckenplage ist das nackte Grauen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Alles über unsere Gärten, die Natur, der Umwelt und mehr - Blumen, Kräuter. Gesträuch, Haustiere, Nutzvieh und was es noch so gibt
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Schneckenplage ist das nackte Grauen 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tappi   Zeige Tappi auf Karte Tappi ist männlich
Der Cheff


images/avatars/avatar-333.gif
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 09.02.2011
Beiträge: 8.516
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 10.220.997 Retterchen

Aktienbestand: 250 Stueck

User werben:
geworbene User: 4

Herkunft: Ostwestfalen
Chatnick: Tappi
Realer Name: Stefan
Musikgeschmack: Rock, Oldies, Classic Rock und Irish Folk
Interessen: Feuerwehr, Internet Foren, Musik, Elektrotechnik und Landwirtschaft

Musik-Steckbrief







Schneckenplage ist das nackte Grauen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie kommen in der Dämmerung. Sie sind lautlos und langsam und kaum aufzuhalten: Zu Tausenden sind derzeit Nacktschnecken unterwegs. In Blumen- und Gemüsebeeten oder an Feldrändern fressen sie weg, was Gärtnern und Landwirten lieb und teuer ist. "Das ist eine regelrechte Invasion", stöhnt Rolf Vogt, Vorsitzender des Kleingartenvereins "Am Steinbrink".

Der milde Winter und die feucht-warme Witterung lieferten den Schnecken nicht nur ausreichend Nahrung, sondern auch ideale Bedingungen zur Vermehrung, so Rüdiger Arndt, Leiter des Botanischen Gartens. Stauden und Blumen, alles was saftige grüne Blätter habe, werde befallen. "Wir haben erhebliche Schäden, einige Pflanzen sind schon eingegangen", sagt Arndt.

Quelle guckst du http://www.nw-news.de/owl/?em_cnt=11199890

__________________



Ich bin Ostwestfale: STUR . HARTNÄCKIG . KÄMPFERISCH

guckst du Sendeplan - Veranstaltungen - Stilkundedatenbank - Tanzstilkunde

KLICK

02.08.2014 16:38 Tappi ist offline E-Mail an Tappi senden Homepage von Tappi Beiträge von Tappi suchen Nehmen Sie Tappi in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Garten, Natur, Tiere und Umwelt » Schneckenplage ist das nackte Grauen

Views heute: 24 | Views gestern: 1.991 | Views gesamt: 15.000.548
secure-graphic.de
Board Blocks: 658.666 | Spy-/Malware: 40.182 | Bad Bot: 300 | Flooder: 66.885 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de