unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Garten, Natur, Tiere und Umwelt » 15 Rätsel unseres Körpers » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Alles über unsere Gärten, die Natur, der Umwelt und mehr - Blumen, Kräuter. Gesträuch, Haustiere, Nutzvieh und was es noch so gibt
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen 15 Rätsel unseres Körpers 1 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,001 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lucifer   Zeige Lucifer auf Karte Lucifer ist männlich
Senior Mitglied


images/avatars/avatar-320.jpg
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 1.335

Guthaben: 8.990.898 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 1

Herkunft: Südschweden
Chatnick: Lucifer
Realer Name: Onkel Eugen
Musikgeschmack: Alles außer Rap, Hip-Hop, Metal, Gotic, Ska, Oi & Rosenstolz + Grölemeier
Interessen: Alternative für Deutschland

Musik-Steckbrief







Augenzwinkern 15 Rätsel unseres Körpers Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

15 Rätsel unseres Körpers

Körperrätsel: Warum haben wir morgens Sand im Auge?

Warum erinnern wir uns nur selten an unsere Träume?
Diese Frage haben selbst Schlafforscher bisher nicht vollständig geklärt. Mögliche Lösung: Im Gehirn werden während des Schlafs zu wenige Botenstoffe, so genannte Neurotransmitter, gebildet. Diese sind für die Übertragung von Informationen aus dem Kurz- in das Langzeitgedächtnis verantwortlich. Darum bleiben die Träume fast immer nur im Kurzzeitgedächtnis und werden schnell wieder vergessen.

Verdirbt Fernsehen wirklich die Augen?
Nein, auch wenn man oft und lang fernsieht. Nicht einmal in einem dunklen Zimmer oder sehr nah vor der Flimmerkiste sind Schäden für die Augen zu erwarten. Für die Lider ist stundenlanges Fernsehen zwar anstrengend, sie erholen sich aber schnell wieder.

Kann man vor der ersten Periode schwanger werden?
Ja, das ist möglich. Ein Mädchen bekommt die erste Regelblutung nachdem der erste Eisprung stattgefunden hat. Ab diesem Zeitpunkt, also bereits zwei Wochen vor der Menstruation, ist eine Befruchtung und mithin eine Schwangerschaft möglich. Genau genommen kann auch Geschlechtsverkehr einige Zeit vor dem ersten Eisprung zur Schwangerschaft führen, denn Spermien können im weiblichen Körper mehrere Tage am Leben bleiben.

Was hilft wirklich gegen Schluckauf?
Die Hausmittel gegen Schluckauf könnten verschiedener nicht sein: Ein Glas kaltes Wasser hinunterstürzen, ein Stück Würfelzucker lutschen, minutenlanges Luftanhalten oder dem Patienten einen Schrecken einjagen. Bei einigen Menschen helfen diese Methoden, bei anderen nicht. Die sicherste Variante: Den Nerv finden, der das Zwerchfell beim Schluckauf rhythmisch zusammenzieht. Der liegt in einem Nervengeflecht am Hals unter dem Kehlkopf und zieht in den Brustraum runter. Ein fester Druck beendet den Schluckauf sofort.

Warum schmerzt ein Schlag auf den Musikantenknochen besonders stark?
Der so genannte Musikantenknochen ist der Ellennerv (Nervus ulnaris), der an der Innenseite des Oberarms zum Ellbogenhöcker verläuft. Ein Stoß auf den Musikantenknochen fühlt sich an wie ein elektrischer Schlag, und schmerzt besonders. Das liegt daran, dass an dieser Stelle ein Nerv sitzt, der von allen Empfindungsnerven des Körpers am weitesten an der Oberfläche, nämlich direkt unter der Haut liegt. Empfindungsnerven unseres Körpers sind jedoch nicht auf direkte Berührungen programmiert, darum kann unser Gehirn mit diesem Impuls aus dem Ellenbogen nichts anfangen. Das erzeugte Gefühl ist also kein bekannter Schmerz wie nach einem Schlag, ist aber trotzdem höchst unangenehm und erschreckend.

Warum werden wir hellhörig, wenn irgendwo unser Name fällt?
Wenn aus einem unverständlichen Stimmenwirrwarr plötzlich deutlich unser Name herausklingt, hat das folgenden Grund: Unser Gehirn lässt höchstens zwei Prozent aller Sinneseindrücke die wir aufnehmen in unser Bewusstsein fließen. Es filtert für uns die notwendigen Infos heraus: Sinnesreize die neu, bekannt oder kompliziert sind. Diese Empfindungen erreichen unser Bewusstsein. Der Rest wird vom Gehirn verarbeitet und geprüft, ohne dass wir es merken. Wenn irgendwo unerwartet unser Name genannt wird, wird das vom Gehirn als "wichtig" eingestuft und in unser Bewusstsein gelenkt.

Warum halten wir die Luft an, wenn wir zu pinkeln beginnen?
Um den Schließmuskel der Harnblase zu öffnen, müssen wir den Blasendruck stark erhöhen. Dies geschieht mit Hilfe des Zwerchfells, einer Muskelplatte, die den Brust- vom Bauchraum trennt. Das Zwerchfell ist aber gleichzeitig der wichtigste Atemmuskel, er ist über einen winzigen Spalt mit der Lunge verbunden. Wenn wir kurz mit der Atmung aussetzen, wird die Luftröhre verschlossen. Die Spannung verlagert sich in den Bauchraum und auf die Harnblase. Sobald der Schließmuskel nachgegeben hat und der Urin fließt, können wir wieder unbeschwert atmen.

Warum sehen wir im Auge manchmal kleine Schlieren oder Blitze?
Diese würmchenartigen Trübungen entstehen auf dem Weg des Lichts durch unser Auge. Dies ist im Inneren mit einer gelartigen Masse gefüllt, dem Glaskörper. Hier kommt es immer wieder zu Blutungen oder Ausflockungen von Proteinen, die wir dann kurzzeitig vor unserem Auge herumschwimmen sehen. Die Schlieren sind jedoch harmlos.

Warum können wir den eigenen Mundgeruch nicht riechen?
Der Mensch gewöhnt sich recht schnell an üble Gerüche. So auch an den eigenen Mundgeruch, der die Nase ständig um wabert. Daher ist unser fauler Atem für uns selbst nicht zu bemerken. So bringt es auch nichts, in die hohle Hand zu atmen. Sie müssen schon jemand anderen fragen.

Warum kauen wir auf etwas herum, wenn wir uns konzentrieren?
Sobald Sie angestrengt nachdenken und sich konzentrieren fangen Sie an, an Nägeln oder am Bleistift zu knabbern? Das geht vielen Menschen so. Auch das Kratzen am Kopf gehört zu den sogenannten Übersprunghandlungen. Das sind Dinge, die wir unbewusst tun wenn wir unter starkem seelischem Überdruck stehen. Auf diese Weise werden wir einen Teil der Spannung los, die eine intensive gedankliche Beschäftigung in uns erzeugt.

Warum haben Kopfhaare oft eine andere Farbe als Scham- oder Barthaare?
Für die Haare auf dem Kopf sind vollkommen andere Erbanlagen verantwortlich als für die übrigen Körperhaare. Es ist also durchaus möglich, dass einem blonden Mann ein rotbrauner Bart wächst, oder eine Frau in der Bikinizone wesentlich dunklere Haare hat als auf dem Kopf.

Kann man durch Solariumbräune einem Sonnenbrand vorbeugen?
Nein. Solarien arbeiten hauptsächlich mit UV-A Strahlen, die jedoch nur die Pigmentbildung anregen, aber nicht die Oberhaut verdicken. Dadurch werden bei einem Sonnenbad die gefährlichen UV-B Strahlen aber nicht abgehalten. Sie können ungehindert die Hautschichten durchdringen und Sonnenbrand verursachen. Die UV-A Strahlen von der Sonnenbank sind also kein Schutz. Sonnenbänke, die UV-B Strahlen haben, sind zwar selten, können aber tatsächlich eine Schutzschicht gegen Sonnenbrand erzeugen. Experten warnen jedoch vor zu häufiger UV-Lichtbestrahlung.

Warum haben wir morgens Sand in den Augen?
Die kleinen, relativ harten Krümel, die man sich morgens aus den Augenwinkeln wischt, bestehen aus getrockneter Tränenflüssigkeit. Tagsüber verteilt jeder Lidschlag ein wenig davon auf unser Auge und verhindert damit, dass es austrocknet. Nachts geschieht das nur sehr selten, daher staut sich die Tränenflüssigkeit und trocknet allmählich zu kleinen festen Klümpchen ein.

Warum zucken wir beim Einschlafen manchmal unkontrolliert?
Daran sind die Umstellungsvorgänge schuld, die im Körper ablaufen, während dieser sich vom Wachsein in den Schlafmodus wandelt. An diesem Vorgang sind viele Nervenzellen beteiligt. Während wir eigentlich schon schlafen kann es passieren, dass unser Großhirn noch wach ist. Dieser Teil des Gehirns ist für motorische Bewegungen zuständig und lässt uns manchmal unbewusst heftig zucken.

Warum können wir uns nicht selbst kitzeln?
Selbst extrem kitzlige Menschen schaffen es nicht, sich selbst zu kitzeln. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass unser Kleinhirn, das für Tastempfindungen zuständig ist, uns vorwarnt. Da wir die Stelle beim eigenen Kitzeln schon kennen, fällt der Überraschungsmoment weg. So werden Hautempfindungen auf die das Gehirn vorbereitet ist, schon im Vorfeld abgeschwächt.
Quelle: Jürgen Brater, "Warum haben wir Sand in den Augen und Schmetterlinge im Bauch?", Verlag Beltz & Gelberg

__________________
Lieben Gruß


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lucifer: 26.09.2014 22:09.

26.09.2014 20:13 Lucifer ist offline E-Mail an Lucifer senden Beiträge von Lucifer suchen Nehmen Sie Lucifer in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucifer in Ihre Kontaktliste ein Beitrag Drucken
Bad-Mum   Zeige Bad-Mum auf Karte Bad-Mum ist weiblich
Probehörer


images/avatars/avatar-112.gif
[meine Galerie]



Dabei seit: 09.07.2014
Beiträge: 207

Guthaben: 678 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Herkunft: Fishtown
Chatnick: Bad-Mum
Realer Name: Angela
Musikgeschmack: Rock bis Metal
Interessen: das www









RE: 15 Rätsel unseres Körpers Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
minutenlanges Luftanhalten

Dann ist nicht nur der Schluckauf weg schock

__________________
winken Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.Zunge raus
26.09.2014 21:57 Bad-Mum ist offline Beiträge von Bad-Mum suchen Nehmen Sie Bad-Mum in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Lucifer   Zeige Lucifer auf Karte Lucifer ist männlich
Senior Mitglied


images/avatars/avatar-320.jpg
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern

Dabei seit: 27.07.2014
Beiträge: 1.335

Guthaben: 8.990.898 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 1

Herkunft: Südschweden
Chatnick: Lucifer
Realer Name: Onkel Eugen
Musikgeschmack: Alles außer Rap, Hip-Hop, Metal, Gotic, Ska, Oi & Rosenstolz + Grölemeier
Interessen: Alternative für Deutschland

Musik-Steckbrief



Themenstarter Thema begonnen von Lucifer




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider nicht immer, Bad-Mum, selbst schon mehrfach ausprobiert. Wichtig ist nur, daß Du Dich beim Luftanhalten nicht mehr auf den Schluckauf konzentrierst und Dich ablenken läßt. Z.B. wenn ich gerade in einem Fahrzeug sitze(Auto, Zug oder Bus), dann zähle ich Bäume, das Wild auf dem Feld oder die anderen Autos. Das klappt immer und in 2 - 3 Minuten ist alles wieder in Ordnung. sehr gut

__________________
Lieben Gruß


26.09.2014 22:13 Lucifer ist offline E-Mail an Lucifer senden Beiträge von Lucifer suchen Nehmen Sie Lucifer in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Lucifer in Ihre Kontaktliste ein Beitrag Drucken
Marlene   Zeige Marlene auf Karte Marlene ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-360.jpg
[meine Galerie]



Deutschland
Deutschland

Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Dabei seit: 16.04.2011
Beiträge: 7.049
Userpage - Gästebuch: 6

Guthaben: 10.541.365 Retterchen

Aktienbestand: 31 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Herkunft: Deutschland
Chatnick: Marlene
Realer Name: Marlene Ellen
Musikgeschmack: Alles außer Oper
Interessen: Musik,Camping,Lesen u.mein Garten

Musik-Steckbrief







Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aha... daher das heftige Zucken...weil mein Großhirn noch wach ist

ist mir ab-und zu mal passiert


Man lernt immer wieder was neues dazu sehr gut

__________________
Es grüßt Marlene!


Es muß nicht immer alles Sinn machen
.

Oft reicht es schon,wenn es Spass macht

herzen herzen
26.09.2014 22:25 Marlene ist offline E-Mail an Marlene senden Beiträge von Marlene suchen Nehmen Sie Marlene in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Garten, Natur, Tiere und Umwelt » 15 Rätsel unseres Körpers

Views heute: 7.827 | Views gestern: 8.319 | Views gesamt: 16.826.636
secure-graphic.de
Board Blocks: 875.853 | Spy-/Malware: 40.375 | Bad Bot: 315 | Flooder: 82.587 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2020 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de