unsere besten emails



Musik- und Radio Portal (Startseite) | User Portal | Forum

Über uns | Kalender | Sendeplan und Team | Service | Spenden | Kontakt | Spiele | Guthaben | Live hören

» Registrierung | Suche | Hilfe

 

 
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Rückrufaktionen und Lebensmittelwarnungen » Achtung! - Brandgefährliche Stromversorgung: Jetzt auch Akkus von PANASONIC in E-Bikes von KTM betroffen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Erster Beitrag |Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Achtung! - Brandgefährliche Stromversorgung: Jetzt auch Akkus von PANASONIC in E-Bikes von KTM betroffen
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Achtung! - Brandgefährliche Stromversorgung: Jetzt auch Akkus von PANASONIC in E-Bikes von KTM betroffen FEK 05.08.2015 16:12

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
FEK FEK ist männlich
Retter-Radio süchtig

[meine Galerie]



Dabei seit: 20.06.2015
Beiträge: 614
Userpage - Gästebuch: 7

Guthaben: 121.936 Retterchen

Aktienbestand: 0 Stueck

User werben:
geworbene User: 0

Chatnick: Neugierig - Nun FEK!
Musikgeschmack: Von fast allen etwas :)
Interessen: Radio hören, Chat, PC, Sat (technik etc)

Musik-Steckbrief







Achtung Achtung! - Brandgefährliche Stromversorgung: Jetzt auch Akkus von PANASONIC in E-Bikes von KTM betroffen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Brandgefährliche Stromversorgung: Jetzt auch Akkus von PANASONIC in E-Bikes von KTM

Brandgefährliche Stromversorgung: Jetzt auch Akkus von PANASONIC in E-Bikes von KTM betroffen
Quelle der LaufbandWarung:

In Abstimmung mit der Fa. Panasonic, ruft die KTM Fahrrad GmbH sämtliche Akkus zurück, welche den festgestellten Produktionsfehler aufweisen könnten.

Bitte beachten Sie, dass lediglich eine begrenzte Anzahl an Panasonic NKY442B2 Akkus betroffen ist, welche sich auch eindeutig identifizieren lässt.
Ausschließlich Akkus deren Seriennummer mit RA16 und RA17 beginnt, sind von dem Rückruf betroffen. Die Seriennummer ist an der Akkuunterseite ersichtlich und stellt sich wie folgt dar:




Nochmals zur Darstellung:
Diese Akkus beginnend mit Seriennummer RA16 und RA17 müssen umgehend getauscht werden, damit ein sicherer Betrieb gewährleistet ist.


Wie ist ein betroffener Akku zu behandeln?

Sollte ein betroffener Akku (RA16 bzw. RA17) von Ihnen identifiziert werden, so muss dieser Akku sofort aus dem Fahrrad genommen werden. Dieser Akku darf bis zum verpflichtenden Tausch weder verwendet noch geladen werden.

Sie können KTM unter der kostenlosen Hotline aus Österreich und der Schweiz: 0800-400055
aus Deutschland: 0800-4000550 anrufen.




Zum Artikel , der Warnung siehe Quellangabe

Quelle: http://www.ktm-bikes.at/service/rueckruf...-panasonic.html

__________________
Ich übernehme keine Garantie, nicht mal für mich selbst!
05.08.2015 16:12 FEK ist offline Beiträge von FEK suchen Nehmen Sie FEK in Ihre Freundesliste auf Beitrag Drucken
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Retter-Radio - Musik nicht nur für Alltagsretter » Themen die uns bewegen » Rückrufaktionen und Lebensmittelwarnungen » Achtung! - Brandgefährliche Stromversorgung: Jetzt auch Akkus von PANASONIC in E-Bikes von KTM betroffen

Views heute: 466 | Views gestern: 1.615 | Views gesamt: 14.681.141
secure-graphic.de
Board Blocks: 601.360 | Spy-/Malware: 40.124 | Bad Bot: 291 | Flooder: 49.776 | httpbl: 13
CT Security System 10.1.7 © 2006-2019 Security & GraphicArt


Innovationen am Telefon PC Radio

Texte und Design © 2007 by retter-radio.de - Impressum/Datenschutz - Powered by Burning Board 2.3.6 pl2 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Einkaufen bei Amazon.de Feuerwehrlive Radio hören mit Radiodienste.de